Anlässlich der Verleihung des Deutschen Solarpreises 2014 an die Heidelberger Energiegenossenschaft möchten wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern und allen Heidelberger Bürgerinnen und Bürgern feiern. Der Deutsche Solarpreis von Eurosolar ist der älteste und wichtigste Preis im Bereich der Erneuerbaren Energien, der dieses Jahr zum 21. Mal in sechs Kategorien verliehen wurde. Wir haben ihn in der Kategorie "Kommerzielle, industrielle oder landwirtschaftliche Betriebe/Unternehmen" erhalten.

Die Feier findet am 24.11.2014 um 18 Uhr in der Alten Pädagogischen Hochschule statt (Keplerstraße 87, 69120 Heidelberg). Nach der Begrüßung durch den Aufsichtsratsvorsitzenden Christoph Glaser werden die Vorstände Nicolai Ferchl und Andreas Gißler den Solarpreis einordnen und kurz über die aktuellen Entwicklungen berichten. Der bedeutendste Schritt der jüngsten Vergangenheit kann hier vorweg genommen werden: Die Heidelberger Energiegenossenschaft kann mittlerweile an alle Interessierten Ökostrom liefern und wird damit zu einer Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft. Im Anschluss wird Oberbürgermeister Dr. Eckart Würzner Grußworte sprechen. Das Programm finden Sie hier.

Für einen angemessenen musikalischen Rahmen sorgt das Jazz-Trio "Haiku". Für das leibliche Wohl stehen Essen und Getränke zur Verfügung. Damit wir besser planen können, würden wir uns sehr über eine Anmeldung freuen, z.B. durch eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen!

 

Foto: EUROSOLAR, SPITZLICHT FOTOGRAFIE. WUPPERTAL. Daniel Schmitt