Wir danken unseren Partnern herzlich für ihre Unterstützung!

 

 

Wir sind Mitglied im Bündnis Bürgerenergie. Gemeinsam setzen wir uns für eine dezentrale Energiewende in Bürgerhand ein.

 

 

MetropolSolar Rhein Neckar ist ein regionales Netzwerkt von Expertinnen und Experten sowie interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die sich für die Energiewende hin zu 100% Erneuerbaren Energien stark machen. Wir sind Mitglied von MetropolSolar und unterstützen damit die wertvolle Arbeit. MetropolSolar hat auch für die Entwicklung der Heidelberger Energiegenossenschaft eine wichtige Rolle gespielt, weil Kontakte zwischen den Personen des späteren Gründungsteams vermittelt wurden.

 

 

Eine bundesweit einmalige Weiterbildung qualifiziert zu „Projektentwickler/innen für Energiegenossenschaften“. Energiewende jetzt versorgt uns zudem mit Informationen rund um das Thema Energiegenossenschaften.

 

 

 

Wir sind Mitglied im Verbund der Bürgerwerke, einem Zusammenschluss von BürgerEnergieGesellschaften. Gemeinsam nehmen wir das Thema Strombelieferung und Stromvermarktung selbst in die Hand. So können wir an alle Interessierten Heidelberger Bürgerstrom liefern. 

 

 

 

Das Grüner Strom Label hat uns beim Projekt "Neue Heimat" in Nußloch unterstützt. Dieses Projekt wurde vom Grüner Strom Label gefördert und damit von Kunden, die Grüner Strom Label zertifizierte Tarife beziehen.

 

 

 

Gemeinsam mit Naturstrom liefern wir beim Projekt "Neue Heimat" in Nußloch Strom.

 

 

Die Stadtwerke Heidelberg sind seit Sommer 2013 Mitglied in der Heidelberger Energiegenossenschaft, nachdem bereits seit einigen Jahren enger Kontakt besteht. Für die Zukunft haben wir uns vorgenommen, gemeinsam Projekte voranzubringen.

 

 

BUND Heidelberg

Hauptstr. 42
69117 Heidelberg
Tel: 06221-182631
Fax 06221-7192352
Umweltberatung
Tel: 06221-25817
Mo, Mi 13 - 16 Uhr
Di und Do 13 - 18 Uhr

 

 

Anlässlich des Jahres der Genossenschaft (2012) wurde mit der Baugenossenschaft Familienheim Heidelberg eG eine Kooperation vereinbart. Auf dieser Basis ist das gemeinsame Projekt auf den Gebäuden der Baugenossenschaft in der "Neuen Heimat" in Nußloch entstanden.

 

 

 

Die Volksbank Kurpfalz eG ist die Hausbank der HEG. Als genossenschaftlich organisierte Bank teilt die Volksbank Kurpfalz die gleichen Grundwerte wie unsere Energiegenossenschaft. Bei der Volksbank Kurpfalz ist das insbesondere die Beratung auf Augenhöhe und natürlich auch die Möglichkeit einer Mitgliedschaft in der Volksbank Kurpfalz selbst.

 

 

Das Thema Nachhaltigkeit hat für die Sparkasse Heidelberg eine sehr hohe Bedeutung. Dies sowohl in der Kundenbeziehung als auch im ureigenen Sinne, wenn es um die Nutzung natürlicher Ressourcen geht. Sparkasse Heidelberg - Gut für die Menschen. Gut für die Umwelt.

 

 

Die Pädagogische Hochschule Heidelberg unterstützt die Heidelberger Energiegenossenschaft. Das Projektbüro und andere Räumlichkeiten dürfen gelegentlich mitbenutzt werden. Besondere Unterstützung geht vom Aufsichtsratsvorsitzenden und Kanzler der PH Christoph Glaser sowie der Rektorin Prof. Dr. Anneliese Wellensiek - Mitglied des Aufsichtsrats - aus.

 

 

Gemeinsam mit juwi haben wir unser erstes Projekt in Eulenbis realisiert.

 

 

 

Gemeinsam mit Wirsol haben wir das Projekt Betten Knoll umgesetzt.

 

 

 

Gemeinsam mit Eurosol haben wir das Projekt mit der Universität Heidelberg auf den Dächern der Sporthalle und des Hörsaals der Chemie realisiert sowie das Projekt "Neue Heimat" in Nußloch.

 

 

Gemeinsam mit PV Care haben wir das Projekt auf der Merian Realschule in Ladenburg realisiert.

 

 

 


zurück zu "Über uns"