Als Mitglied der Heidelberger Energiegenossenschaft erhalten Sie Zugang zu Investitionsmöglichkeiten in neue Solarprojekte unserer Genossenschaft – damit unterstützen Sie Bürgerengagement für den Ausbau der Solarenergie in unserer Region.

Neben unseren bisherigen Darlehen mit einer festen Verzinsung von 3 % p.a. bieten wir ab 2019 sogenannte Energiedarlehen an: Bei diesen sind unsere Mitglieder nicht nur Miteigentümer der Erzeugungsanlagen, sondern reduzieren durch ihr Investment auch ihre Stromrechnung. Die Verzinsung erfolgt als Gutschrift in Form von Gratis-Kilowattstunden. Sie erhalten jährlich 0,1 Kilowattstunden je 1 € des ausstehenden Darlehensbetrags. Beispiel: Bei 800 € Darlehensbetrag erhalten Sie 80 Kilowattstunden Strom gutgeschrieben. Voraussetzung für diese Form der Verzinsung ist lediglich, dass Sie auch Bürgerstrom beziehen. Wir haben Antworten auf häufige Fragen zum Energiedarlehen hier für Sie zusammengestellt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich mit Strom aus Ihrer eigenen Anlage versorgen – das ist selbstbestimmte Energiewende! In unserem Online-Mitgliederportal können Sie Ihr Interesse für unsere Beteiligungspakete bekunden – dabei wählen Sie einfach aus, ob Sie gerne das Energiedarlehen oder eine 3 %-Verzinsung haben möchten. Aktuell unterstützen Sie durch Zeichnung von Beteiligungspaketen unser Solarprojekt auf der Reitanlage Straßenheim.

 

Wenn Sie noch nicht Mitglied unserer Genossenschaft sind, können Sie dies ebenfalls in unserem Online-Portal werden. Nachdem Sie sich ein Benutzerkonto angelegt haben, können Sie dort Mitgliedsanteile zeichnen und anschließend Interesse für unsere Beteiligungspakete bekunden.

Solaranlage Straßenheim (Quelle: HEG)

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben so immer auf dem neuesten Stand:

Anmeldung
Das Portal für unsere Mitglieder finden Sie unter folgendem Link: Mitgliederportal

Das HEG-Wäldchen ist mittlerweile auf 3960 Bäumchen angewachsen

Gewinner Deutscher Solarpreis 2014