Auf der Lagerhalle der Heidelberger Brauerei in Heidelberg-Pfaffengrund haben wir im September 2020 unsere bislang größte Solaranlage auf Heidelberger Stadtgebiet errichtet. Sie hat eine Leistung von 289 kWp und erzeugt damit Strom für etwa 300 Personen. Wir freuen uns besonders, dass die Rhein-Neckar-Zeitung anlässlich unseres 10jährigen Jubiläums mit uns aufs Dach der Brauerei gestiegen ist und über unseren Werdegang berichtet hat: Artikel lesen.

Die Projektierung erfolgte durch unsere Tochter-Firma EvO Energie vor Ort GmbH. Installiert wurde die Anlage von der Firma Bürgerenergie³ GmbH aus Elzach, mit der wir bereits beim Bau der Anlage bei der Firma Ley sehr gut zusammengearbeitet haben. Die Wartung der Anlage wird ebenfalls von der EvO übernommen.

Mitte September haben wir der Anlage einen Besuch abgestattet, als sie gerade fertiggebaut wurde.

Wir freuen uns, dass die Brauerei den überwiegenden Teil des Ökostroms direkt bei sich im Betrieb nutzen wird – der Vertrag zur Vermietung der Anlage an die Brauerei ist bereits unterschrieben. Das gleiche gilt für den Pachtvertrag, der unserer Genossenschaft für mindestens 20 Jahre zusichert, das Dach für den Betrieb der Solaranlage zu nutzen. Das Dach ist aus Blech und in einem guten Zustand, sodass während des Betriebs der Anlage über 30 Jahre keine Dachsanierung zu erwarten ist.

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und bleiben so immer auf dem neuesten Stand:

Anmeldung
Das Portal für unsere Mitglieder finden Sie unter folgendem Link: Mitgliederportal

Das HEG-Wäldchen ist mittlerweile auf 4560 Bäumchen angewachsen

Gewinner Deutscher Solarpreis 2014